AKTUELL

------------------------------

Der Bandname HELL ON FIRE steht im totalen Kontrast zu dem musikalischen Konzept, und passt genau deswegen wie Punk aufs Auge. Alle drei Songs demnächst auf Bandcamp.

HELL ON FIRE
/// Seite a) Sounds like Hell

Drums, Synth und Bass: Christoph Rothmeier
Lyrics, Vocals und Keyboard: Filomeno Fusco
Mastering: Fabio Schurischuster

------------------------------

Die Macht des Schreibens und Lesens
MIT HANNA MATTES (KÜNSTLERIN); TILL BRIEGLEB (AUTOR); EVGENIJA WASSILEW (KÜNSTLERIN); EIN LESEZIRKEL;
Gefördert von BBK-Bundesverband / NEUSTART Kultur

------------------------------

DIe Kunst der Schönheit
Amelie Hensel aka Linda Lou (Bühnen- und Kostümbildnerin); Christoph Rothmeier (Künstler); Jörg Hochapfel (Künstler); Vania Geier (Filmemacherin); Torsten Leder (Anthropologe/Menschen Formen e.V.); eine Friseurmeisterin aus dem Kiez;
Host: Der Andi

Gefördert von BBK-Bundesverband / NEUSTART Kultur

------------------------------

Arbeiten für die Kunst
mit Marte Kiessling (Künstlerin); Janine Eggert (Künstlerin); Zora Kreuzer (Künstlerin); Jorn Ebner (Künstler) Ausstellung, Dellenperformance und Musik Impro mit Werkstattbeats
Host: HARRY's TEAM

Gefördert von BBK Bundesverband Neustart Kultur

------------------------------

Erfolgreich scheitern und anderer Weltschmerz
Mit Victor Kégli (Künstler); Katharina Maria Raab (Kunsthistorikerin); Jorn Ebner (Künstler); Christoph Rothmeier (Künstler);
Bar Lecture Talk, Performance und Musik Impro mit Futschi Bar Loops

Gefördert von BBK Bundesverband Neustart Kultur

------------------------------

------------------------------

EINE HYBRIDE LIVE-AUSSTELLUNG-PERFORMANCE-MUSIK-RADIO-SHOW

GÄSTE: MARTE KIESSLING; JANINE EGGERT; VICTOR KEGLI; ZORA KREUZER; JORN EBNER; KATHARINA MARIA RAAB; JULIA JOST, CHRISTOPH ROTHMEIER, TILL BRIEGLEB; JÖRG HOCHAPFEL, AMELIE HENSEL, EVGENIJA WASSILEW, HENRY SERGEANT AKA MR. VAST, VANIA GEIER, HARRY’S TEAM U.V.M.

VIER LOCATIONS, VIER GÄSTE UND VIERMAL ANDERS

WELTWEIT UND VOR ORT HÖREN, SEHEN UND ANFASSEN.

Gefördert von BBK Bundesverband Neustart Kultur

------------------------------

------------------------------

Eine Videoinstallation von
Filomeno Fusco & Marte Kiessling, feat. Anselm Kiessling

Der Krefelder Jung‘ Anselm Kiessling kocht den Drakeplatzeintopf von Joseph Beuys nach und erklärt den schwimmenden Elch. Er plaudert über persönliche Zusammentreffen mit Elchen in freier Wildbahn und die K-Bahn in Krefeld, die Beuys nach Düsseldorf gebracht hat.
Die hieraus entstandene Videoinstallation „Wie man dem runden Gemüse den Eintopf erklärt“ wird im WirWir zum ersten Mal präsentiert.
Als Resultat der Kochaktion für die Dreharbeiten sind 17 Multiples mit eingebüchstem und ausgebüchstem Elch konserviert worden. Des Weiteren wurden 30 Multiples „Krummer Jupp“ Flachmänner aufgefüllt und 50 Plakate gedruckt.
Zur Präsentation gibt es gegen eine Spende den Eintopf mit Neuköllner Gemüse, dazu einen ordentlichen Schluck „Krummer Jupp“. Auch die Multiples können erstanden werden.
—-Alle Einnahmen des Tages gehen zu 100% an die Bahnhofsmission am Ostbahnhof zur Unterstützung der Obdachlosenhilfe.—-

------------------------------

------------------------------

ARCHIV

202021

2017- Frühling 2020

2016

2015

2014

2013

2012

2011

NEU

AUDIOPLATTFORM FILOAUDIO
Website

————————————————-